verfärben

verfärben
1.
vt (пере)красить, менять окраску [цвет], линять

Die Wäsche hat sich beim Kóchen verfärbt. — Бельё полиняло при кипячении.

2. sich verfärben
1) менять окраску; выцветать, блёкнуть
2) бледнеть, меняться [измениться] в лице

Er verfärbte sich vor Schrécken. — Он побледнел от ужаса.

3) охот линять (о животных)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "verfärben" в других словарях:

  • Verfärben — Verfärben, verb. regul. act. 1. Die Farbe verändern, doch nur als ein Reciprocum, im engern Verstande, die Gesichtsfarbe aus lebhafter innern Empfindung verändern, blaß, schamroth werden, wofür in der edlern Schreibart entfärben üblicher ist;… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Verfärben — (Jägerspr.), s. Färben …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • verfärben — V. (Aufbaustufe) die Farbe eines Kleidungsstückes verändern und es dadurch verderben Beispiel: Die grüne Bluse hat die ganze Wäsche verfärbt …   Extremes Deutsch

  • verfärben — sich verfärben a) anlaufen, bunt/farbig werden, eine andere Farbe annehmen/bekommen, sich färben. b) an Farbe verlieren, [aus]bleichen, auslaufen, blass/bleich werden, sich entfärben, erblassen, erbleichen, fahl/heller werden, verblassen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verfärben — ver|fạ̈r|ben 〈V.; hat〉 I 〈V. tr.〉 etwas verfärben falsch färben, durch Färben unansehnlich machen II 〈V. refl.〉 sich verfärben 1. die Farbe wechseln (Stoff) 2. blass werden (Person) III 〈V. intr.〉 das Haarkleid wechseln (vom Schalenwild) * * * …   Universal-Lexikon

  • verfärben — ver·fạ̈r·ben; verfärbte, hat verfärbt; [Vr] 1 etwas verfärbt sich (irgendwie) etwas bekommt eine andere Farbe: Der Himmel verfärbte sich (rot); [Vt] 2 jemand / etwas verfärbt etwas jemandes Nachlässigkeit / etwas bewirkt, dass etwas eine andere… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verfärben — verfärve …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • verfärben — ver|fạ̈r|ben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verfärben — 1. Verfêr1 (verfîr) dî nich, säd de Voss, dôr sprüng he up n Hahn. – Hoefer, 351. 1) Verfêren = schrecken, erschrecken. Dar verfêr ik mi vör = davor erschrecke ich. (Richey, 331.) *2. He is so lichte nich verfärt1. – Eichwald, 1689. 1) Erschreckt …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kulturheidelbeere — Kulturheidelbeeren in Verkaufsschalen Typische Herbstfärbung der Heidelbeersträucher …   Deutsch Wikipedia

  • Kulturheidelbeeren — in Verkaufsschalen Typische Herbstfärbung der Heidelbeersträ …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»